Schamlippenkorrektur

Die Schamlippenkorrektur wird bei einer angeborenen oder erworbenen Vergrößerung der kleinen, inneren Schamlippen durchgeführt. Die Schamlippenkorrektur behebt nicht nur die ästhetisch störende Form, sondern befreit die betroffenen Frauen vor allem von Schmerzen und Schwellungen beim Sitzen und Tragen enger Kleidung, bei sportlichen Aktivitäten und beim Geschlechtsverkehr. Der Eingriff wird ambulant durchgeführt.

Facts

Dauer:
1 Stunde
Narkose:
örtliche Betäubung und Dämmerschlaf
Eingriff:
kleiner chirurgischer Eingriff
Schmerzen (Skala 1-10):
3-5
Ausfallzeit:
3-5 Tage
Effekt:
Behebt die Schmerzen und die damit einhergehende psychische Belastung
Kosten:
€2200