Sulcus Nervi Ulnaris Syndrom

Dieses Syndrom bezeichnet eine Einengung des Ellennerves im Bereich des Ellbogens oder des Handgelenkes mit darauffolgender Reizung des Nervens. In weiterer Folge kann es neben der ausgeprägten Schmerzsymptomatik zu einer Schwächung der Unterarm- und Handmuskulatur kommen. Mit einem chirurgischen Eingriff können diese Beschwerden behoben werden, indem der eingeengte Nerv gelöst wird. Der Eingriff wird meist in Allgemeinnarkose durchgeführt und schließt einen kurzen stationären Aufenthalt mit ein.