Schnellender Finger

Beim schnellenden Finger (Tendovaginitis stenosans) ist das Gleiten der Beugesehne im Bereich der Fingergrundgelenke eingeschränkt. Im fortgeschrittenen Zustand kann der Finger nicht mehr eigenständig aus der gebeugten Stellung gestreckt werden. Der Eingriff erfolgt ambulant in lokaler Anästhesie.