Fettabsaugung

Fettabsaugung (auch Liposuction) ist die perfekte Methode zur gezielten und dauerhaften Entfernung von störenden Fettpölstern. Mit modernsten Geräten und speziellen Kanülen kann über winzige Schnitte eine schonende und dennoch exakte Fettpolsterreduktion erzielt werden. Das Hauptziel der Fettabsaugung ist die ästhetische Körperformung, nicht die Gewichtsabnahme.

Eine Fettabsaugung kann ambulant und in örtlicher Betäubung in Kombination mit einem Dämmerschlaf durchgeführt werden. Der Eingriff findet im top-ausgestatteten Operationssaal der Privatklinik Wien Währing statt. Modernste Fettabsaugegeräte mit Spezialkanülen stehen hier zur Verfügung. Nach dem Eingriff haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Ruheraum für einige Stunden zu erholen.

Körperliche Schonung für fünf bis sieben Tage nach der Fettabsaugung ist zu empfehlen. Sportliche Tätigkeiten sollten für ca. vier bis sechs Wochen vermieden werden. Eine Kompressionswäsche sollte für fünf bis sechs Wochen Tag und Nacht getragen werden. Mit Schwellungen, leicht ziehenden Schmerzen und blauen Flecken ist zu rechnen. Mit körperlicher Schonung, Salben, Kompression und Lymphdrainage können diese Begleiterscheinungen deutlich vermindert werden.